News

INDOOR-Training nach Corona-Pause läuft wieder


Ein Stück Trainings-Normalität kehrt zurück:Seit dem 10. Juni findet unser Training wieder innerhalb eines Raumes statt. Die letzten Wochen waren wir ausschließlich in kleinen Gruppen draußen im Freigelände trainieren, aber jetzt geht es zurück ins Dojo!
 

Unter den gegebenen Hygienevorschriften des Racket Parks werden wir uns brav auf die aufgeklebten Linien stellen und uns dort schön schinden. "Ohne Kontakt" heißt es zwar nach wie vor bei uns in Bayern, aber das heißt noch lange nicht, dass es nicht "ohne Kampf" zugeht.

 

Wir freuen uns auf das Training mit "Dach überm Kopf", aber wir werden das ein oder andere Mal sicherlich auch wieder eine Outdoor-Einheit einschieben - zum einen weil´s Spaß macht und zum anderen, damit wir im Rahmen der erlaubten Teilnehmerzahl pro Training bleiben.  
 

Trainingszeiten indoor - bis auf Weiteres:
mittwochs 19.15- 20.15 Uhr und samstags 11-12 Uhr.

 

Hier findet ihr die relevanten Hygieneregeln sowie die Hausordnung der Abteilung Fitness im Racket Park: https://www.tsv-haar.de/fitness

 

Große Erfolge bei Deutscher Meisterschaft

Auch bei der Deutschen Meisterschaft in Neuwied (WKU) am 9.11.2019 konnten die Kickboxer der Kick-and-Punch Company wieder große Erfolge erzielen:  

 

Lukas Kirchner startete in der Jugendklasse bis 55 kg und kämpfte sich aus einem großen Pool aus zehn jungen Männern souverän und nervenstark bis an die Spitze durch zum Deutschen Meister 2019!  Er ist damit auf der WKU Rangliste auf Platz 1.

 

Alexandra Hose gewann ebenfalls ihren Finalkampf im Leichtkontakt und errang  erneut den Titel der Deutschen Meisterin.

 

Andreas Juranits erhielt auch den Deutschen Meistertitel im Leichkontakt auch er ging als Sieger aus seinem Kampf hervor.

 

Karmen König verlor nach Verlängerung ihr Leichtkontakt Finale, kann sich aber stolz Deutsche Vizemeisterin nennen. 

 

Alle derzeit aktiven Kickboxer der Kick-and-Punch-Company stehen momentan in ihren Klasssen auf WKU Ranglisten-Platz Eins.

 

WIR SIND WELTMEISTER !

Karmen König und Andreas Juranits sind die neuen WKU-Weltmeister im Kickboxen/Leichtkontakt.

 

Die Kickbox-WM in Bregenz lief ausgezeichnet für das Wettkampfteam der Kick-and-Punch Company, denn sie haben es geschafft zwei Weltmeistertitel im Leichtkontakt Kickboxen zu erringen.

 

Andreas Juranits und Karmen König kämpften sich durch zwei Tage "Eleminations" bis in die Finals durch und konnten dann auch in diesen Kämpfen überzeugen. Beide lagen klar nach Punkten vorne und holten sich damit die Goldmedaille. Sie sind die neuen Weltmeister in ihren Klassen! 

 

Alexandra Hose schaffte es ebenfalls ins Finale im Leichtkontakt, unterlag aber der stärkeren Konkurrentin - somit wurde es die Silbermedille für Alex und der Titel der Vize-Weltmeisterin.    

   

In der Disziplin Kick Light, bei der auch Lowkicks erlaubt sind, haben sich sowohl Karmen König als auch Alexandra Hose den zweiten Platz, also zwei weitere Silbermedaillen und den Titel der Vize-Weltmeisterinnen erkämpft. 

 

Andreas Juranits schaffte es auch im Kick Light auf das Siegertreppchen - es wurde ein dritter Platz und damit eine Bronzemedaille!

 

Danke an den Heim-Coach Matthäus, an die Bundestrainer Harald Rögner und Vassilios Malios und das weltbeste deutsche Nationalteam! - Was wäre die WM ohne das 1-2-3 LK-Team!  :-)    

 

Neue Weltmeisterin im Leichtkontakt:  Karmen König.
Die Zweitplatzierte, die für Südafrika gestartet ist, erschien nicht zur Siegerehrung.

Dritter Platz geht an ein Teammitglied des LK-Teams. 

 

 

Neuer Weltmeister Andreas Juranits! Er holte sich seinen Titel zurück. 
Die Silbermedaille geht nach Italien,
und Bronze nach Österreich. 

Wettkampfteam 2019:                                               Vorbereitung für Kickbox-Weltmeisterschaft läuft   

Das sind die drei Kämpfer der Kick-and-Punch-Company, die sich dieses Jahr wieder mit den weltbesten Kickboxern bei der WKU Weltmeisterschaft messen werden.

Heuer findet die WKU Weltmeisterschaft im Kickboxen in Bregenz statt. Registrierung und Waage ist am 15. Oktober, Start der Ausscheidungskämpfe ist am Mittwoch, 16.10., die Finalkämpfe sind für Samstag und Sonntag 19./20.10. angesetzt.

 

Alexandra Hose, Karmen König und Andreas Juranits befinden sich momentan noch in der Vorbereitung - alle drei Kämpfer treten in den Disziplinen Lichtkontakt und Kick Light an. 

 

Deutschland Cup 2019                                    13. Juli 2019

Die Kick-and-Punch-Company war mit 5 Kämpfern auf dem Deutschland-Cup in Straubing am Start:

Lukas Kirchner, Alexander Jantscke, Karmen König, Andreas Juranits und Alexandra Hose.
 

Ganz großartig gekämpft hat Lukas bei den Junioren; Alex Jantschke hatte seinen ersten Turnierkampf bei den Herren und hat sich den zweiten Platz hart erarbeitet; Andi hat sich im Kick Light den Champions-Gürtel geholt und auch Karmen geht mit zwei Champions-Gürteln nach Hause; Alexandra hat ihren Leichtkontakt-Kampf gewonnen.
Alle waren konditionell auf hohem Level und technisch gesehen "ganz gut dabei". Insgesamt ein tolles Turnier mit schönen Kämpfen.

 

1.6.19    Nominiert für Kickbox-WM 2019!                          

Drei Kickboxer der Kick-and-Punch-Company haben sich auch dieses Jahr wieder für die Kickbox-Weltmeisterschaft der WKU qualifiziert: Alexandra Hose, Karmen König und Andreas Juranits.

Seit der letzten WM in Athen 2018 haben alle drei Kämpfer ihre Erfolge bei Turnieren ausgebaut und standen bereits in März 2019 auf Ranglisten Platz 1 in Deutschland - jeder in seiner Klasse.  

 

Kürzlich wurden von den Bundestrainern Harald Rögner und Vassilios Malios die Nominierung für die diesjährige Weltmeisterschaft ausgesprochen. Alle drei Kämpfer haben ihre Teilnahme zugesagt und setzen damit ihre Wettkampfvorbereitung fort. Krafttrainig, Ausdauertraining, Techniktraining, Sparring, regionale sowie nationale Turnierteilnahme gehören dazu. Höhepunkt der Fitness und des Kickbox-Könnens soll dann im Herbst sein  - die WM findet vom 15.- 21. Oktober 2019 in Bregenz statt.  

 

12.12.18                                                                   Berichterstattung über die WM-Teilnahme im "HALLO" 

WM Athen 2018:  Die Ergebnisse

Die Kickbox-Weltmeisterschaft in Athen ist geschafft

 

Karmen König kämpfte in den zwei Disziplinen "Kicklight" und "Leichtkontakt"
beides in der Altersklasse +45 Jahre und Gewichtsklasse +60 kg. 

Karmen König belegt:

2. Platz Kicklight
2. Platz Leichtkontakt

 

Andi kämpfte auch in zwei Disziplinen, aber auch in zwei Altersklassen +35 und +45 Jahre, Gewichtsklasse -80 kg. 

Andreas Juranits belegt:

2. Platz Kicklight  
2. Platz Leichtkontak

3. Platz Kicklight (+35)


Alex kämpfte nur Leichtkontakt, auch in zwei Altersklassen +35 und +45 Jahre, Gewichtsklasse -60 kg.

Alexandra Hose belegt: 

1. Platz Leichtkontakt (+45)

2. Platz Leichtkontakt (+35)  

Kickboxen als Projekt am Ernst Mach Gymnasium

Auch in diesem Jahr war die Kick-and-Punch-Company  während der Projektwoche am EMG zu Gast. Das Projekt "Kickboxen" für die Klassenstufen 10/11 fand großen Anklang. Uns Trainern hat es wieder sehr viel Spaß gemacht, die Jugendlichen zu bewegen und für Kickboxen zu begeistern. 

"Auf dem Weg zu Schwarzgurt gibt es keine Abkürzung"  Weitere Etappe in der Gürtelprüfung gemeistert!   

15.September 2018 -  Gürtelprüfung bis Grüngurt - Wir gratulieren!   

Deutschland Cup 2018: Fünf Siege 

Vier Kämpfer der Kick-and-Punch Company traten am 8. September 2018 beim Deutschland Cup in Ebern an. 

 

Das Ergebnis:

4 x 1. Platz (Leichtkontakt)
1 x 1. Platz (Kick Light)

 

Andi kämpfte als einziger in beiden Klassen und erzielte beidesmal einen klaren Sieg.        

Andi räumt ab  --   Bayerische Meisterschaft 7.7.2018 

Bayerische Meisterschaft in Ebern - Juli 2018
 

Andreas Juranits (47) fährt auf der Bayerischen gleich drei Siege ein: Kicklight, Leichtkontakt und Pointfighting. Der amtierende Leichtkontakt Weltmeister holt sich damit dreimal den Titel des "Bayerischen Meisters".  

 

Karmen König und Jugend-Kämpfer Aaron haben sich ebenfalls der harten Konkurrenz gestellt und jeweils den zweiten Platz belegt. Der Titel "Bayerischer Vize Meister" ist ganz große Klassse.

 

Danke an die Ausricher Kampfsportschule Rögner, DBV und GKBA. 

Nominiert für die Kickbox-WM 2018

Die Trainingsphase für die Kickbox-Weltmeisterschaft in Athen läuft.
Wieder sind drei Kämpfer der Kick-and-Punch-Company für die WM 2018 in Griechenland von den Leichtkontakt Bundestrainern der WKU nominiert worden.

Mit dabei sind:  Alexandra Hose, Andreas Juranits und Karmen König!

IDM 2018 "Battle of the Hunsrück" - WKU-Turnier mit 1.550 Starts 

Die Internationale Deutsche Meisterschaft IDM fand am 16.6. in Simmern statt. Bei dem als "Battle of the Hunsrück" bekannten Turnier gab es unglaubliche 1.550 Starts.
Die Kick-and-Punch-Company-Kämpfer waren in ihren Gewichts- und Altersklassen ganz vorne mit dabei - hier unsere Platzierungen: 

 

Andi: 1.  Kicklight (+45)        

         2.  Leichtkontakt (+45)  

         3.  Kicklight (+ 35)

         4.  Leichtkontakt (+35) 

 

Karmen:  2.  Leichtkontakt (+45 Jahre/+60 kg ) 

 

Alex: 2. Leichtkontakt (+45 Jahre/-60kg)  

      

 

Das nächste anvisierte Turnier ist die Bayerische Meisterschaft Anfang Juli in Ebern.  

Hohe Auszeichnung des GKBA erhalten                               April 2018

Bei der Jahreshauptversammlung des GKBA e.V. überreichte GBKA-Präsident Shihan Adi Bernard Ehrenurkunden und Ehrennadeln an drei Kick-and-Punch-Teammitglieder.

 

Geehrt wurden (von links):

Andi Juranits (1. Dan Kickboxen),

Karmen König (Blaugurt Kickboxen) und

Alexandra Hose, 1. Dan Kickboxen.

 

Vergeben wurde diese Auszeichnung für das aktive Kämpfen auf regionalen/nationalen und internationalen Turnieren und die erzielten Erfolge. 

17.2.2018 Wettkampfsaison geht weiter:   Erfolgreiche BWM 2018    

Die Ergebnisse der BWM:

 

Alexandra Hose, 1. Platz Leichtkontakt

 

Andi Juranits, 2. Platz Leichtkontakt

 

Karmen König, 2. Platz Leichtkontakt 

                              (in der jeweiligen Alters- und Gewichtsklasse) 

 

 

Wir gratulieren unseren Gegnern (Petra, Astrid und Hotte) und danken für die Fairness. 

Perfekter Auftakt der Wettkampfsaison 2018
UKC, Samonte-Cup, 24.2.2018:


Andi gewinnt seine Kämpfe im Leichtkontakt (+45 Jahre/-80 kg) und im Kick Light (+35 Jahre/ -80 kg). Zusammen mit den Pointfightern der Munich Pro Fighter war eine starke Münchner Truppe auf dem WKU-Turnier vor Ort. 

Alexandra Hose und Andreas Juranits holen Weltmeistertitel 2017 in Irland

2x Gold - das ist das Ergebnis vieler Trainingsstunden von Alexandra Hose und Andreas Juranits in der Kick-and-Punch-Company: Bereits zum zweiten Mal sind Kämpfer der Kick-and-Punch-Company auf der Kickbox-Weltmeisterschaft der WKU für Deutschland gestartet und haben sich erfolgreich durchgesetzt. Auch Karmen König (li.), ist auf dem Treppchen gelandet. (siehe unten)

 

Großer Dank geht an die Bundestrainer Vassilios Malios und Harald Rögner, die die Kämpfer gut eingestellt und perfekt gecoacht haben. Die Kickbox-Weltmeisterschaft fand vom 27.8. - 1.9.2017 in Irland statt.

WM-Gold in USA für zwei Kämpfer der Kick-and-Punch-Company

September 2016

Für die WKU-Kickbox-Weltmeisterschaft, die Ende September in Orlando, USA, stattfand, waren für das deutsche Nationalteam auch zwei Kämpfer der Kick-and-Punch-Company nominiert.

Sowohl Alexandra Hose als auch Matthäus Hose konnten den Weltmeister-Titel im Leichtkontakt (Executives) in ihren Gewichtsklassen holen. 

 

Aus über 30 Nationen (u.a. Afghanistan, Russland, Indien, Uganda, Mexiko, USA, Kanada, Türkei, Libanon etc.) kamen Kämpfer um sich zu messen und in den jeweiligen Kategorien die Sieger zu ermitteln.

 

Kick-and-Punch-Wettkampf-Coach Andi Juranits begleitete Alexandra und Matthäus nach Florida – nachdem er die Wochen und Monate davor schon das Training gezielt auf die WM ausgerichtet hatte.

 

...Bilder findet ihr bei den "Schnappschüssen"

Turniere & Seminare 2020

bislang gibt es noch keine Termine ....

 

 

Trainingszeiten:

Samstag 11- 12.00 h

Mittwoch 19.15 - 20.15 h

Hier traineren wir:  Racket Park
Höglweg 7, 85540 Haar

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kick-and-Punch-Company München